Klimaschutz- & Förderprojekte

Naturnahe Gärten in Eichenau und Puchheim gut besucht!

MAIG-Schmetterling
Mit dem Projekt „Mehr Arten im Garten“ wollen die Stadt Puchheim und die Gemeinde Eichenau aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, den eigenen Garten naturnah und artenreich zu gestalten. Denn für Insekten, Säugetiere und Vögel können die Gärten wichtiger Lebensraum mit vielfältigem Nahrungsangebot …mehr

Naturnahe Gärten in Eichenau und Puchheim: Projekt "Mehr Arten im Garten"

Im Rahmen des Projekts "Mehr Arten im Garten" durften beim "Tag der offenen Gärten" Besucher einen Blick in naturnahe Gärten von Eichenau und Puchheim werfen. …mehr

Mehr Arten im Garten: So gestalten Sie Ihre naturnahe Oase!

Naturnaher Garten - doch wie anpacken, damit sich der eigene Garten zu einer Oase für Mensch und Natur entwickelt? Das Projekt "Naturnaher Garten" von Eichenau und Puchheim bietet kostenlose Gartenberatungen, einen "Tag der offenen Gärtentüren" und weitere Aktionen. Den Anfang machte der Online-Vortrag „Naturnahe Ecken auch in kleinen Gärten“. …mehr

Neu: Förderung von E-Ladestationen im öffentlich zugänglichen Bereich

Zur Förderung von öffentlich zugänglichen E-Ladestationen wurde vom Gemeinderat bereits 2019 beschlossen, 5.000 Euro in die Haushalte 2021 und 2022 einzustellen. Ziel der Förderung ist es, eine ausreichende Versorgung mit Ladeinfrastruktur in der Gemeinde zu schaffen. Anträge können seit 1. April 2021 gestellt werden. …mehr

Brucker Betriebe blühen auf: Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen

Wie können Sie auf ihrem Betriebsgelände wertvolle Lebensräume für heimische Tier- und Pflanzenarten schaffen. Möglichkeiten zur Umgestaltung und Praxiserfahrungen werden bei einem Online-Nachmittag am Mittwoch, 05.05.2021, um 15:00-17:00 Uhr vorgestellt. …mehr

Ab aufs Rad: EICHENAUER STADTRADELN vom 13.06. bis 03.07. mit Schnitzeljagd & Foto-Gewinnspiel!

Ab aufs Rad: Beim Eichenauer STADTRADELN wird vom 13. Juni bis 3. Juli in die Pedale(n) getreten. Herzliche Einladung auch zur Radel-Schnitzeljagd mit Foto-Gewinnspiel. Anmelden ist bis zum 3. Juli möglich! …mehr

Eichenauer Stadtradeln: Preisverleihung im April

Eichenau war auch in 2020 beim STADTRADELN dabei: Vom 13. September bis 3. Oktober ging es wieder darum, möglichst viele Radlkilometer zu sammeln. Siegerehrung und Preisverleihung konnten 2020 leider nicht wie gewohnt stattfinden. Demnächst können die Gewinner ihre Preise im Rathaus abholen. …mehr

Fasten mal anders: Klima-Tipps zum Klimafasten

Klima-Tipps zur Fastenzeit – von Aschermittwoch bis Ostern erstreckt sich traditionell die Fastenzeit. Dabei wird das Fasten auf verschiedenste Lebensbereiche bezogen. Aktueller Trend ist das "Klima-Fasten". Klimaprofis aus dem Landkreis geben Tipps und Empfehlungen. …mehr

Bürgerenergiepreis Oberbayern: Bewerben Sie sich bis 17. März!

Bewerben Sie sich jetzt für den "Bürgerenergiepreis Oberbayern - Mein Impuls. Unsere Zukunft!" 10.000 Euro für die Energiezukunft. Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Auszeichnung richtet sich an Privatpersonen, Vereine, Schulen & Kindergärten, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft setzen. …mehr

Förderprogramm von Solarthermie, Photovoltaik und Speichersystemen erfolgreich

Der Eichenauer Gemeinderat hat am 29. November 2019 beschlossen, jeweils 40.000 Euro in die Haushalte 2020 und 2021 zur Förderung von Solarthermie, Photovoltaik und Speichersystemen einzustellen. Die Gemeinde möchte damit für die Bürgerinnen und Bürger einen Anreiz schaffen, Strom aus erneuerbaren Energien zu produzieren. …mehr

Klimaschutzprojekte in Eichenau

Verschiedenste Projekte betreffend Klimaschutz wurden bereits bei/in Feuerwehr, Budrioallee, Josef-Dering-Grundschule, Bauhof, Tennishalle, Evangelisches Pflegezentrum umgesetzt. …mehr

Landkreisweites Klimaschutzkonzept

Die Gemeinde Eichenau beteiligt sich am gemeinsamen Klimaschutzkonzept von Landkreis und Kommunen. Bereits im Jahr 2009 hat der Eichenauer Gemeinderat beschlossen, sich verstärkt für den Schutz des Klimas zu engagieren und einen Energienutzungsplan möglichst im Verbund mit anderen Landkreisgemeinden …mehr

Erste Stromtankstelle seit 2011 in Betrieb

Erste Stromtankstelle in Betrieb
In Eichenau hat der örtliche Stromversorger KommEnergie bereits in 2011 eine Strom-Zapfsäule eingerichtet. An der Ladestation auf dem Parkplatz gegenüber der Sparkasse können E-Fahrzeuge geladen werden. Die KommEnergie verfügt bereits über ein E-Mobil, das interessierte Kunden Probe fahren können. …mehr

LED-Technik: Eichenstraße im neuen Licht

Eichenstraße im neuen Licht
Weit fortgeschritten ist der Ausbau der Eichenstraße West, in der die Beleuchtung erstmalig in Eichenau auf LED-Technik umgestellt wurde. Gemeinderat und Umweltbeirat sind sich einig, dass bei Straßenausbaumaßnahmen zukünftig generell stromsparende LED-Leuchten zum Einsatz kommen sollen. In der Bevö …mehr

drucken nach oben