Bibliotheken zeigen Solidarität

Ukraine: Zuverlässige Infoquellen auf Stadtbibliothek München Website

Logoa_Ukraine_Bibliotheksverband 04.03.2022Am 24. Februar 2022 hat Russland einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine begonnen. Über den Deutschen Bibliotheksverband solidarisieren sich auch die Bibliotheken mit der Ukraine.

Bibliotheken als Orte der Begegnung und des Zusammenhaltes unterstützen Menschen gerade auch in Zeiten, in denen die freiheitlichen Werte unserer offenen, pluralistischen und toleranten Gesellschaft gefährdet sind.

In Bibliotheken als Orte der gelebten Demokratie können Menschen ihr Recht auf freie Meinungsäußerung, politische Meinungsbildung und gesellschaftliche Teilhabe ausüben. Sie ermöglichen den Zugang zu seriösen Quellen.

Über den folgenden Link gelangen Sie auf die entsprechende Seite der Stadtbibliothek München, die laufend aktualisiert wird.

Zuverlässige Informationsquellen unter

https://www.muenchner-stadtbibliothek.de/ukraine

Wir bedanken uns ausdrücklich bei den Kolleginnen und Kollegen für diese wichtige Arbeit!

Ihre Gemeindebücherei Eichenau

 

drucken nach oben