Der Jugendbeirat stellt sich vor

Seit nunmehr 20 Jahren existiert in Eichenau ein Jugendbeirat. Die 11 stimmberechtigten Mitglieder des Beirats, darunter ein hauptamtlicher Mitarbeiter des Jugendzentrums, vertreten die Bereiche Vereinssport, kirchliche Jugendarbeit, Jugendzentrum, Schule und Ausbildung. Der Jugendreferent Andreas Zerbes steht den Mitgliedern beratend zur Seite.


Seit März 2017 amtiert der neue Jugendbeirat in Eichenau. Dabei sind sowohl neue als auch alte Mitglieder vertreten. Für drei Jahre wurde Felix Jung zum Vorsitzenden und Dennis Fazlic zu seinem Stellvertreter gewählt. Schriftführerin ist Sofia Feldl.

Neben der Beratung des Eichenauer Gemeinderats in grundsätzlichen Fragen zur Jugendarbeit, hat der Jugendbeirat auch die Aufgabe, das Verständnis für die Interessen der Jugend zu fördern und dafür zu sorgen, dass die Eichenauer Jugendlichen an den sie betreffenden Entscheidungen beteiligt werden.

Auch für diese Amtszeit sind wieder verschiedene Aktionen und Projekte geplant.  
Selbstverständlich steht auch die Teilnahme am Kinder- und Jugendtag wieder auf dem Programm. Am 12.01.18 organisiert der Jugendbeirat die Neon-Party 2.0 in der Friesenhalle.
Hier gibt es eine Zusammenfassung der Arbeit des Jugendbeirates

 

Kontakt:

Felix Jung, 1. Vorsitzender

E-Mail jugendbeirat@gemeinde.eichenau.de

Tel. 08141 - 888444

drucken nach oben