Herzlich Willkommen in Eichenau

Das Eichenauer Mitteilungsblatt auf www.eichenau.de

Seit April 2018 finden Sie das monatlich erscheinende MITTEILUNGSBLATT (Amtsblatt der Gemeinde Eichenau) hier auf unserer Eichenauer Website als PDF-Dokument zum Download. …mehr

Zum zweiten Mal in Eichenau: „Advent im Fenster“

Die Eichenauer Aktion "Advent im Fenster" findet auch in 2018 wieder statt: Werden Sie in der Adventszeit vom 1. bis 22. Dezember "Fensterschmücker" in Eichenau. …mehr

Vorweihnachtlicher Seniorennachmittag am Dienstag, 4. Dez. 2018

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab dem 70. Lebensjahr sind herzlich eingeladen: Zu einem vorweihnachtlich gestalteten Nachmittag am Dienstag, 4. Dezember ab 14.00 Uhr ins Bürgerzentrum. Ein Fahrdienst-Service steht zur Verfügung. …mehr

19. Kunsthandwerklicher Adventsmarkt vom 7. bis 12. Dezember 2018

Eichenau freut sich auf Ihren Besuch: Der 19. Eichenauer Kunsthandwerkliche Adventsmarkt öffnet seine Pforten vom 7. bis 9. Dezember 2018 auf dem Vorplatz der Josef-Dering-Grundschule. Zum zweiten Mal gibt es etwas längere Öffnungszeiten: Freitag und Samstag ist bis 21 Uhr geöffnet. …mehr

Straßenreinigung 2018 in der Gemeinde Eichenau

Die Gemeindestraßen werden in regelmäßigen Abständen von Splitt, Staub und Unrat gereinigt. Die Herbstkehrung erfolgt von Montag, 12. November bis Freitag,16. November 2018 (KW 46) …mehr

Warum Zebrastreifen in Eichenau verschwinden

Im Zuge der Prüfung der Zulässigkeit von Zebrastreifen (Fußgängerüberwegen) stellte sich heraus, dass in Eichenau keiner der vorhandenen angelegten Fußgängerüberwege als Dauerverwaltungsakt rechtlich Bestand haben kann. …mehr

Gesucht: Flächen für Graffiti-Kunst

Wer den jungen Graffitikünstler, die vor einem Jahr drei Bushäuschen nach einem Wettbewerb in Eichenau gestaltetet haben, eine Fläche zur Verfügung stellen kann und will, bekommt den Kontakt zu den Künstern in der Gemeindeverwaltung. …mehr

Neu im Friedhof: Moderne Wasserzapfstelle und Servicestation

Auf dem kleinen Platz am Hauptweg im Teil A des Eichenauer Friedhofs wurde im September 2018 der defekte Brunnen gegen eine moderne Wasserzapfstelle ersetzt …mehr

Delegationen aus Eichenau, Lörrach und Budrio in Wischgorod zu Besuch

Im August 2018 besuchte auf Einladung der Stadt Wischgorod eine fünfköpfige Delegation um die zweite Bürgermeisterin Gabriele Riehl und den Referenten für Partnerschaften Claus Guttenthaler die seit 1992 befreundete Stadt. …mehr

Breitband Förderverfahren des Freistaates Bayern

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 9. Juli 2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen. Hier finden Sie Informationen zur Breitbanderschließung inklusive Bestandsaufnahme und Markterkundung für den Breitbandausbau. …mehr

Rentenberatung in Eichenau & Fürstenfeldbruck

In Fragen der Rentenversicherung bekommen gesetzlich Versicherte und deren Hinterbliebene im Eichenauer Rathaus kostenlose Hilfe: Seit 2018 haben Frau Nagel und Frau Neff die Rentenberatung in Eichenau vom Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Gerhard Gollwitzer übernommen. In Fürstenfeldbruck werden ebenfalls Rentenberatungstage angeboten. …mehr

Eichenauer BuchHaltestelle: Lesen, Tauschen, Ausleihen

Unsere Eichenauer BuchHaltestelle wird, seitdem sie am Bahnhofsplatz steht, fleissig genutzt und erfreut sich hoher Beliebtheit. Bücher werden entliehen, getauscht und gespendet. Leserinnen und Leser nutzen die Mini-Außenstelle der Gemeindebücherei aber auch als Treffpunkt und führen angeregte "Buchgespräche". …mehr

Der Asylhelferkreis Eichenau informiert

Auf der eigenen Website unter www.asylhelfer-eichenau.de informiert der Asylhelferkreis in Eichenau aktuell über Termine, Ansprechpartner und wichtige Themen. …mehr

Die Gemeinde Eichenau warnt: Immer wieder unlautere Anzeigenwerbung

Immer wieder verbreiten Anzeigenwerber (u.a. BVI MEDIA mit Sitz im türkischen Bursa) per Fax oder Telefon Anzeigenofferten für eine „Bürger-Info“. Sie erwecken dabei den Anschein, im Auftrag der Gemeinde Eichenau zu handeln. Das ist nicht der Fall! …mehr

drucken nach oben