Herzlich Willkommen in Eichenau

Anmeldewoche für das Betreuungsjahr 2019/2020

Die Anmelde- und Informationswoche für das kommende Betreuungsjahr in den Eichenauer Kinderbetreuungseinrichtungen findet vom 21. bis 25. Januar 2019 statt. …mehr

Demenz-Vortragsreihe 2019

Die Caritas Fachstelle für pflegende Angehörige bietet gemeinsam mit der Gemeinde Eichenau in diesem Jahr eine Vortragsreihe über die Erkrankung „Demenz“ an. Der erste Informationsabend zur Demenz-Prävention findet am 31. Januar 2019 statt. …mehr

Mikrozensus 2019: Befragung braucht Unterstützung

Auch im Jahr 2019 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Es werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern befragt. …mehr

Das war 2018 - Rückblick auf die Gemeindepolitik

Auch im vergangenen Jahr hat sich der Gemeinderat Eichenau mit unterschiedlichsten Themen beschäftigt. Im Jahresrückblick sind die jeweiligen Anträge, Beschlüsse und Entscheidungen übersichtlich für jedes Monat zusammengestellt. …mehr

Eintragung für das Volksbegehren "Rettet die Bienen"

Als Eintragungsbezirk bietet die Gemeinde Eichenau für das Volksbegehren "Rettet die Bienen" vom 31. Januar bis zum 13. Februar 2019 folgende Eintragungsmöglichkeiten im Gemeindegebiet an …mehr

Rentenberatung in Eichenau & Fürstenfeldbruck

In Fragen der Rentenversicherung bekommen gesetzlich Versicherte und deren Hinterbliebene im Eichenauer Rathaus kostenlose Hilfe: Seit 2018 von Frau Nagel und Frau Neff. In Fürstenfeldbruck werden ebenfalls Rentenberatungstage angeboten. …mehr

Ab Jan. 2019: Müllsäcke im Großen Wertstoffhof erhältlich

Aufgrund personeller Veränderungen und einer Umgestaltung der bisherigen Infostelle im Rathaus wird die Gemeinde ab Januar 2019 die Müllsäcke des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Fürstenfeldbruck nicht mehr verkaufen. Diese können dann am Großen Wertstoffhof in der Holzkirchner Str. erworb …mehr

Das Eichenauer Mitteilungsblatt auf www.eichenau.de

Seit April 2018 finden Sie das monatlich erscheinende MITTEILUNGSBLATT (Amtsblatt der Gemeinde Eichenau) hier auf unserer Eichenauer Website als PDF-Dokument zum Download. …mehr

Delegationen aus Eichenau, Lörrach und Budrio in Wischgorod zu Besuch

Im August 2018 besuchte auf Einladung der Stadt Wischgorod eine fünfköpfige Delegation um die zweite Bürgermeisterin Gabriele Riehl und den Referenten für Partnerschaften Claus Guttenthaler die seit 1992 befreundete Stadt. …mehr

Breitband Förderverfahren des Freistaates Bayern

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 9. Juli 2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen. Hier finden Sie Informationen zur Breitbanderschließung inklusive Bestandsaufnahme und Markterkundung für den Breitbandausbau. …mehr

Wenn's Winter wird ist Winterdienst!

Der Winter hält wieder Einzug mit all den Problemen des Winterdienstes. Damit die Gemeinde ihre Räum- und Streupflicht auf öffentlichen Straßen zügig und zuverlässig durchführen kann, sind wir auf Ihre Mithilfe und Rücksichtnahme angewiesen. …mehr

Eichenauer BuchHaltestelle: Lesen, Tauschen, Ausleihen

Unsere Eichenauer BuchHaltestelle wird, seitdem sie am Bahnhofsplatz steht, fleissig genutzt und erfreut sich hoher Beliebtheit. Bücher werden entliehen, getauscht und gespendet. Leserinnen und Leser nutzen die Mini-Außenstelle der Gemeindebücherei aber auch als Treffpunkt und führen angeregte "Buchgespräche". …mehr

Der Asylhelferkreis Eichenau informiert

Auf der eigenen Website unter www.asylhelfer-eichenau.de informiert der Asylhelferkreis in Eichenau aktuell über Termine, Ansprechpartner und wichtige Themen. …mehr

Die Gemeinde Eichenau warnt: Immer wieder unlautere Anzeigenwerbung

Immer wieder verbreiten Anzeigenwerber (u.a. BVI MEDIA mit Sitz im türkischen Bursa) per Fax oder Telefon Anzeigenofferten für eine „Bürger-Info“. Sie erwecken dabei den Anschein, im Auftrag der Gemeinde Eichenau zu handeln. Das ist nicht der Fall! …mehr

drucken nach oben