Natur und Landschaft

Projekt Essbare Gemeinde "wächst und gedeiht"

Kräuterspirale und Beerensträucher, Hochbeet, Wildkräuter und Bohnen - unsere Eichenauer Kindereinrichtungen beteiligen sich tatkräftig und ideenreich am neuen Projekt "Essbare Gemeinde Eichenau". …mehr

Projekt "Essbare Gemeinde" erfolgreich gestartet

Logo Essbare Gemeinde
Ende 2016 wurde das Projekt Essbare Gemeinde vom Eichenauer Gemeinderat auf den Weg gebracht mit dem Ziel, das Lebensgefühl in unserer Gemeinde positiv zu beeinflussen, den Gemeinsinn zu stärken und Bürgern den Anbau, die Pflege und Ernte von Obst und Gemüse auf öffentlichen Flächen zu ermöglichen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben bereits ihr Interesse bekundet. …mehr

Hinweise zur Amphibien-Wanderung

Seit 21. März 2016 ist die Olchinger Straße täglich von 19 Uhr bis 6 Uhr zum Schutz bedrohter Amphibienarten gesperrt. Die Maßnahme dauert 4 bis 6 Wochen, solange die Tiere in den Abend- und Nachtstunden von den Winterquartieren zu den Laichgewässern wandern.Kröten, Frösche und Molche sind in diesen …mehr

Internationales Jahr der Wälder: Grundschüler pflanzen 700 Bäume

Zum Internationalen Jahr der Wälder haben die 3. Klassen der beiden Eichenauer Grundschulen einen Wald mit insgesamt 700 Jungbäumen gepflanzt. Wenn die Bäume ausgewachsen sind, wird jeder Baum so viel Sauerstoff spenden, wie 50 Menschen zum Atmen brauchen. Die Kinder haben mit der Pflanzaktion einen …mehr

"Die Schätze des Ampertals"

Die Broschüre der Landschaftspflegeverbände Fürstenfeldbruck e.V., Dachau .e.V. und Freising e.V. bringt Ihnen die Schönheit des Ampertals auf eine liebevolle Art näher. …mehr

drucken nach oben